Sozialrecht

Sozialrecht ist ein umfangreiches Rechtsgebiet, das uns durch unser ganzes Leben begleitet und einen elementaren Schutz für die eigene Existenz darstellt. Kann man die eigenen Leistungsansprüche aber nicht durchsetzen, können sich daraus schnell katastrophale Konsequenzen für die eigene Existenz ergeben. Ich helfe Ihnen, sich im "Dschungel" des Sozialrechts zurechtzufinden, wenn z.B. folgende Probleme auftauchen:

 

Krankheit und Behinderung:

 

Die Krankenkasse hat Ihr Krankengeld falsch berechnet oder gestrichen.

Die Krankenkasse weigert sich, ein alternatives Heilmittel zu zahlen, obwohl es Ihnen geholfen hat.

Die Krankenkasse will die Kosten für Ihren Kuraufenthalt nicht übernehmen.

Ihr Antrag auf Erwerbsminderungsrente wurde abgelehnt.

Die Pflegestufe ist zu niedrig.
Das Versorgungsamt verweigert Ihnen die Anerkennung als Schwerbehinderter oder als Geschädigter nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG).
Als chronisch Kranker suchen Sie rechtliche Hilfen, Antworten und Perspektiven.
Ihrem behinderten Kind wird die Schulbegleitung verweigert.

 

Gesundheit und Teilhabe

 

Die Berufsgenossenschaft will keine Rente zahlen, obwohl Sie einen Arbeitsunfall hatten.

Die Berufsgenossenschaft will Ihre Berufskrankheit nicht anerkennen.

Ihr Antrag auf Bewilligung einer Kur oder einer Umschulung wurde von der Rentenversicherung abgelehnt.

Sie wollen mehr über das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) erfahren?

 

Soziale Entschädigung

 

Das Versorgungamt lehnt Entschädigungszahlungen nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) ab, weil der Grad der Schädigungsfolgen zu niedrig angesetzt wurde?
Sie wollen einen Rehabilitierungsantrag stellen?