Personenschäden

Wenn Sie einen körperlichen Schaden erlitten haben und in Ihrer Gesundheit beeinträchtigt sind, leiden Sie oft Ihr ganzes Leben lang. Neben den körperlichen Schäden und Behinderungen ist es gerade das psychische Leid, was Betroffene belastet. Oft entstehen finanzielle Engpässe für die gesamte Familie.

Daher ist es wichtig, dass Sie in dieser Situation eine Anwältin an Ihrer Seite haben, die die notwendigen Kenntnisse und das Engagement besitzt, um Sie kompetent und mit Empathie zu vertreten.

 

Seit vielen Jahren vertrete ich Mandanten nach erlittenen Personenschäden. Dabei biete ich Ihnen eine fundierte, ganzheitliche Beratung und Vertretung, die alle Probleme Ihres Falles im Blick hat.

 

Daher nutzen Sie mein persönliches Engagement und die fachliche Qualität meiner Arbeit bei Personenschäden durch

 

  • Gewalttaten
  • fehlgeschlagene Impfungen
  • ärztliche Behandlungs- und Aufklärungsfehler (z.B. Geburtsschäden)
  • zahnärztliche Behandlungs- oder Aufklärungsfehler
  • Pflegefehler in Pflege- oder Altenheimen
  • Arzneimittel
  • Verkehrsunfall ( z.B. Schleudertrauma)
  • Unfall beim Sport (z.B. Reitunfälle)
  • Stürze (z.B. Glatteissturz)
  • Verletzungen durch Tiere (Hunde oder Pferde)
  • Arbeits- und Wegeunfälle.